Tag-Archiv: Herve Leger

Objekt der Begierde: Hervé Léger Bandage Kleid

Um ein Bandage-Kleid von Hervé Léger in meinem Kleiderschrank haben zu können, müsste ich 1. sehr lange sparen, 2. noch länger mit einem äußerst strengen Personaltrainer trainieren. Denn die legendären  Kleider im charakteristischen Streifendesign sind sündhaft teuer und eng wie eine zweite Haut.

Obwohl Bandage-Kleider von Hervé Léger gerade für ihre figurformende Eigenschaft bekannt sind, sehen sie am besten an gertenschlanken Grazien wie Miranda Kerr (siehe Bild unten) aus. Außerdem stößt die figurformende Wirkung ab einer gewissen Konfektionsgröße an ihre Grenzen und man läuft Gefahr, wie eine teuer verpackte Presswurst auszusehen.

Wenn man aber die grundlegenden körperlichen und monetären Voraussetzungen mitbringt, dann ist ein Bandage-Kleid von Hervé Léger die beste Wahl schlechthin. Ob kurz oder knielang, schulterfrei oder mit Ärmeln, neutral oder bunt – dieses Kleid ist perfekt, um sich in Szene zu setzen. Eine gute Auswahl gibt es z. B. bei Mytheresa.

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressPre-Spring-Kollektion 2012 

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressPre-Spring-Kollektion 2012

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressPre-Fall 2012

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressPre-Fall 2012

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressSignature-Kollektion 2012 Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressSignature-Kollektion 2012

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressSignature-Kollektion 2012

Hervé Léger Herve Leger Bandage Kleid Bandage DressSignature-Kollektion 2012

Bilder: herveleger.com

Veröffentlicht in Brands, Fashion, Objekte der Begierde | Getaggt | Hinterlassen Sie einen Kommentar