Tag-Archiv: Parfum

Cartier Baiser Volé

Neuzugang in meiner Duftkollektion: Baiser Volé von Cartier. Obwohl Baiser Volé kein Eau de Toilette oder Eau Fraiche ist, eignet sich dieser sinnlicher Lilienduft trotzdem ganz gut für Sommerabende, da er nicht aufdringlich ist. Und irgendwie passt dieses feminine blumig-pudrige Eau de Parfum ganz schön zu Pastell, Spitze, Maxiröcken und Blumenmuster…

Veröffentlicht in Beauty | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Gucci Flora Garden Collection

Wir haben uns schon alle daran gewöhnt, dass die meisten Marken jedes Jahr Sommerdüfte auf den Markt bringen. Diese Sommerdüfte stellen in der Regel leichtere und frischere Versionen der klassischen Düfte dar. So präsentiert Gucci dieses Jahr die Flora Garden Collection, die von Flora by Gucci abgeleitet ist.

Ehrlich gesagt zählten Gucci Düfte nie zu meinen Favoriten und ich habe noch nie ein Parfum dieser Marke benutzt. Als ich jedoch die wunderschöne, in zarten Pastellfarben gehaltene Werbekampagne der neuen Flora Garden Collection gesehen habe, wurde ich neugierig und habe mich auf den Weg in die nächste Parfümerie gemacht.

Eigentlich umfasst die Kollektion 5 Düfte, die jeweils einer Blume (Gardenie, Tuberose, Magnolie, Veilchen und Mandarin) gewidmet sind, aber 2 davon sind ausschließlich in den Gucci Geschäften erhältlich. Die restlichen 3 konnte ich bei Douglas ausprobieren und war sofort begeistert. Alle drei Eaux de Toilette riechen köstlich blumig-fruchtig und sind auch optisch eine Augenweide.

Vor allem Gracious Tuberose, der Duft im grünen Fläschchen, hat es mir angetan: Eine elegante und frische Komposition aus Tuberose, Veilchenblättern, Pfirsich, Orangenblüte, weißem Zedernholz und Zistrose. Im Vergleich zu den anderen Düften ist Gracious Tuberose weniger süß und daher vielleicht am besten für höhere Sommertemperaturen (wenn es in Hamburg dieses Jahr welche geben sollte) geeignet.

Der pudrige Duft Glamorous Magnolia ist etwas süßer und intensiver, aber trotzdem nicht aufdringlich. Die Komposition besteht neben Magnolie aus Freesien, Zitronenschale, grünen Blättern, Pfingstrose, Sandelholz, Moschus und Schokolade.

Der dritte Duft, den ich ausprobieren konnte, ist Gorgeous Gardenia. Das ist der fruchtigste und meiner Meinung nach der intensivste Duft des Trios. Neben Gardenienblüte verzaubert Gorgeous Gardenia mit roten Beeren, Birne, Frangipaniblüte, Patschuli und braunem Zucker.

Wie gesagt, alle drei von mir getesteten Düfte der Gucci Flora Garden Collection riechen so himmlisch lecker, dass es wirklich schwer ist, sich nur für einen zu entscheiden. Was die Haltbarkeit betrifft, so kann ich mich nach einmaligem Aufsprühen nicht dazu äußern, aber von Eau de Toilette erwarte ich grundsätzlich nicht so viel. Ich werde mir auf jeden Fall Gracious Tuberose zulegen, aber am liebsten würde ich die gesamte Kollektion kaufen. Bei Douglas liegen die Preise bei 53,90 für 30 ml und 69,90 für 50 ml, in anderen Parfümerien sind auch 100 ml erhältlich.

Wer einen der beiden exklusiven Düfte der Gucci Flora Garden Collection besitzen möchte, muss tiefer in die Tasche greifen: Von Generous Violet und Glorious Mandarin gibt es jetzt nur noch die 100 ml Variante zum Preis von 99 Euro. Ich bin sehr gespannt auf diese Düfte und werde bei der nächsten Gelegenheit unbedingt bei Gucci vorbeischauen.

Veröffentlicht in Beauty | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar