Tag-Archiv: Yves Saint Laurent

Objekt der Begierde: YSL Cabas Chyc

Die YSL Cabas Chyc Tasche ist neben dem Arty Ring ein weiteres Accessoire der französischen Luxusmarke, das Kultstatus erreicht hat. Stars wie Claudia Schiffer, Leighton Meester, Carla Bruni, Rihanna und Sienna Miller wurden bereits damit gesichtet. Dank dem schlichten, klassischen, zeitlosen Design ist die Henkeltasche mit der goldenen Ypsilon-Schließe eine hervorragende Langzeit-Investition.

Cabas Chyc überzeugt mit ihrer Vielseitigkeit, da sie in sämtlichen Lebenslagen und zu unterschiedlichsten Outfits passt. Ob sportlich, leger oder elegant, im Büro, an der Uni oder beim Einkaufsbummel, tagsüber oder abends – diese Tasche hat viele Facetten und bietet unendliche Einsatzmöglichkeiten. Zusammenfassend ist Cabas Chyc ein Paradebeispiel einer Designertasche, die schick und absolut alltagstauglich ist.

YSL Cabas Chyc gibt es in zahlreichen Varianten. Man kann aus verschiedenen Farben, Lederarten und 3 Größen wählen: Large mit einer Breite von 40 cm, Medium mit einer Breite von ca. 36 cm und das neuste Modell Mini mit einem zusätzlichen Schulterriemen und einer Breite von 30 cm. Online sind die Taschen unter anderem bei YSL, mytheresa.com oder net-a-porter.com erhältlich. Der Preis liegt zurzeit je nach Modell zwischen 1295 und 2595 Euro.

MINI YSL CABAS CHYC WITH STRAP IN BROWN LEATHERMeine Lieblingsvariante der Cabas Chyc: Das kleinste Modell mit dem Schulterriemen. Kostenpunkt: 1295 Euro.

MINI YSL CABAS CHYC WITH STRAP IN DARK GREEN LEATHER  YSL Cabas Chyc Mini

MEDIUM YSL CABAS CHYC IN DARK MAGENTA TEXTURED LEATHERMein zweiter Favorit: Cabas Chyc Medium aus härterem strukturiertem Leder, das der Tasche einen sehr eleganten und “erwachsenen” Look verleiht. Auch in die Farbe habe ich mich verliebt.

YSL Cabas Chyc in Large

Endlich gibt es eine Alternative zur omnipräsenten Speedy von Louis Vuitton. Die Cabas Chyc hat eine ähnliche Form, man sieht sie jedoch nicht an jeder Ecke.

YSL Cabas Chyc Mini

Mittlere Cabas Chyc in einer unwiderstehlichen senfgelben Farbe

Die große YSL Cabas Chyc

Perfekt für den Sommer: Cabas Chyc Mini goes Pastell

Bilder: ysl.eu, net-a-porter.com, mytheresa.com

Veröffentlicht in Accessoires, Fashion, Objekte der Begierde | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mein Mallorca Tagebuch: Füße, Sand, Yves Saint Laurent

Mein absoluter Sommer-Favorit ist der Nagellack Nummer 10 “Fuchsia Neo-Classic” aus der neuen Nagellack-Serie “La Laque Couture” von Yves Saint Laurent. Dieser hat eine intensive, leuchtende, maximal deckende Farbe, lässt sich dank einem flachen, abgerundeten Pinsel leicht auftragen und hält besonders lange. Eine absolute Kaufempfehlung!

Nagellack "La Laque Couture" Nummer 10 "Fuchsia Neo-Classic" von Yves Saint Laurent

Veröffentlicht in Beauty, Reisen | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Yves Saint Laurent Pre-Fall 2012

Noch ein Einblick in die Tendenzen des kommenden Herbstes. Auch diesmal geht es um eine meiner Lieblingsmarken. In der Pre-Fall-Collection 2012 zeigt Stefano Pilati in seiner letzten Saison als Chefdesigner von Yves Saint Laurent viel Leder, Schwarz, Grau, Kamelfarben, Leopardenprints, Overalls, Schluppenblusen, Marlene-Hosen sowie Pumps und Stiefel mit bereits in dieser Saison beliebten Metallkappen.

Ganz in der Tradition des Hauses Yves Saint Laurent sehen wir eine Frau, die stark, selbstbewusst und sehr anziehend wirkt. Diese Frau ist erwachsen und sie weiß, was sie will. Sie steht fest auf ihren nicht allzu hohen Absätzen, umhüllt in ihren weit geschnittenen Mantel und ist trotzdem hinreißender als jede Minirock-Trägerin. Insgesamt ist es eine Kollektion, die den Abschied von Stefano Pilati wirklich schwer macht. Bravo, Stefano!

Yves Saint Laurent YSL Pre-Fall 2012

Yves Saint Laurent YSL Pre-Fall 2012

Yves Saint Laurent YSL Pre-Fall 2012

Bilder: ysl.eu

Veröffentlicht in Fashion | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Auf meiner Wunschliste: YSL Arty Ring

Ja, ich gebe zu: Ich bin zurzeit völlig verrückt nach Statement-Schmuck. Nachdem ich bereits zwei Statement-Ketten gekauft habe, sind nun Statement-Ringe dran. Dabei habe ich ein ganz bestimmtes Modell vor Augen – den “Arty” Ring von Yves Saint Laurent.

Der Hype um die YSL Arty Ringe hat mittlerweile so ein Ausmaß erreicht, dass sie keine Vorstellung mehr bedürfen. Jeder kennt sie, sie sind omnipräsent in den moderelevanten Medien und (gefühlt) jede zweite Fashionista/Bloggerin hat so einen Ring am Finger.

Dennoch stellt für mich die enorme Popularität des Arty Ringes bei Weitem noch kein entscheidendes Kaufkriterium dar. Vielmehr mag ich das verspielte, einzigartige Design. Und natürlich ist Arty ein Statement-Ring in seiner reinster Form: Groß, auffällig, originell, ein Mode-Statement eben.

YSL Arty Oval Ring ist die beliebteste Ausführung des Arty Ringes. Es gibt viele Variationen des Arty Ringes, die sich in der Form und Farbe unterscheiden, so dass man trotz der hohen Popularität des Modells trotzdem noch ein ziemlich exklusives Stück erwerben kann. Eine gute Auswahl der YSL Ringe gibt es z. B. bei net-a-porter.com.

Bilder: ysl.com

Veröffentlicht in Accessoires, Fashion, Meine Wunschliste | Getaggt , , , , | 1 Kommentar

Outlet-Shopping in Florenz: Teil 1

Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich während unserer ersten Reise nach Florenz ein chinesisches Pärchen mit schwarzen Einkaufstüten mit der geheimnisvollen Aufschrift “The Mall” gesehen habe. Auf unsere Nachfrage hat man uns erklärt, dass The Mall ein Designer-Outlet sei. So habe ich vor zwei Jahren das Outlet-Shopping für mich entdeckt.

Seitdem sind wir bereits dreimal in Florenz gewesen und The Mall ist ein fester Teil unseres Reiseprogramms geworden. Das Outlet-Center liegt etwa 35 km von der Florentiner Innenstadt entfernt, im malerischen Örtchen Leccio. Mit der Bahn dauert die Anreise ca. eine halbe Stunde, mit dem Auto, dem Shuttle Bus oder dem öffentlichen Bus ist man je nach Verkehrslage und dem Fahrstil des Fahrers 30 bis 60 Minuten unterwegs.

Schon beim ersten Besuch waren wir schwer beeindruckt von der Auswahl der hochkarätigen Designermarken, die The Mall zu bieten hat. Ob Dior, Yves Saint Laurent, Fendi, Valentino, Balenciaga, Emilio Pucci oder Bottega Veneta – hier sind im Gegensatz zu vielen anderen Outlet-Dörfern ausschließlich Luxusmarken vertreten.

Ich muss sagen, dass ich früher eine Menge Vorurteile gegenüber den Outlets hatte. Ich dachte, in solchen Geschäften würde nur “Schrott” landen – Sachen, die niemand haben wollte und die zu einem normalen Preis nicht verkäuflich wären. Außerdem dachte ich, die Outlets hätten keinerlei Ambiente. Ich habe mir vorgestellt, wie die Sachen dort auf Wühltischen liegen, unsortiert, muffelig und total unansehnlich.

Valentino

Stattdessen habe ich bei The Mall schicke Läden mit gut sortierten Regalen und Ständern erlebt. Ja, die Sachen stammen überwiegend aus dem Vorjahr, aber es gibt auch Ausnahmen. So findet man hier solche Klassiker wie Trenchcoats und Kaschmirschals von Burberry (um 20-30% reduziert), Mokassins von Tods oder (mit viel Glück) die kultigen “Palais” und “Tribtoo” Pumps von Yves Saint Laurent (um 50-60% reduziert).

Valentino

Außerdem spielt es bei manchen Kleidungsstücken überhaupt keine Rolle, ob sie aus der aktuellen oder aus einer 5 Jahre alten Kollektion stammen. Denn solche Basics wie z. B. ein gut sitzender Blazer, ein Bleistiftrock, schwarze oder beige Pumps, eine weiße Bluse, ein Seidentuch, ein Rundhals- oder Rollkragenpullover, ein kleines schwarzes Kleid und Ballerinas sind immer aktuell. Und bei The Mall kann man solche Basics mit bis zu 70% Rabatt (manchmal sogar mehr!) kaufen.

Auch Männer kommen bei The Mall auf ihre Kosten. Mein Mann kauft seine Schuhe, Krawatten und Anzüge mittlerweile ausschließlich in diesem Outlet, am liebsten bei Gucci. Meine persönlichen Favoriten sind Valentino, YSL und Stella McCartney. Diese Geschäfte sind nie überfüllt und ich finde immer ein paar Schätze, die meinem Geschmack entsprechen.

Palais Pumps von Yves Saint Laurent für unglaubliche 250 (statt 550) Euro.

Veröffentlicht in Fashion, Reisen, Shopping | Getaggt , , , , , , , , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar